Frauen Sixpack

Mit dem richtigen Training, Motivation und Ausdauer einen Frauen Sixpack bekommen

Wollten Sie auch schon immer einen perfekten Body haben? Einen Bauch wie Madonna oder Angelina Jolie? Wenn Sie es wirklich wollen, können auch Sie es schaffen. Sie benötigen dazu nicht mal einen Personaltrainer. Mit einer großen Portion Willenskraft und Ausdauer lässt sich ein Frauen Sixpack sogar von zu Hause aus trainieren.

Viele Frauen denken das es nicht immer möglich ist sich ein Sixpack als Frau anzutrainieren, dies ist ein Irrtum. Jede Frau kann ein Sixpack bekommen, hat es meistens auch schon, jedoch ist es wie bei den Männern in der Regel hinter einer Fettschicht versteckt. Deswegen gilt das ein Sixpack nicht nur durch Muskeltraining entsteht sondern auch durch ein unterstützendes Ausdauertraining.

Das Fett muss weg

Zu Anfang stellt sich natürlich die Frage, wie Ihre derzeitige Kondition aussieht, denn ein Sixpack wird bei Frauen ab einen Körperfettanteil von 15 % sichtbar. Wenn Sie erst Ihre überflüssigen Pfunde loswerden müssen, bringt das Training zu Anfang leider nur sehr wenig in Bereich der Sichtbarkeit des Waschbrettbauches. Sie können Situps machen ohne Ende, die Fettschicht, welche oberhalb der Bauchmuskeln liegen, wird dadurch nicht weniger.

Das bedeutet im Klartext, Sie müssen mit Ausdauertraining beginnen. Am besten joggen, Radfahren oder schwimmen. Wenn Sie Ihr Training wirklich ernst nehmen, werden die Pfunde sehr schnell schwinden. Denn dauerhaft verlieren Sie Gewicht und halten es auch unten mit einem regelmäßigen Cardio-Training, auch ohne besondere Diäten oder Zusatsmittel.

Trainings Richtlinien

Um sich schon mal an die Übungen zu gewöhnen, können Sie freilich auch parallel zum Ausdauertraining, mit dem Krafttraining anfangen. Ein Frauen Sixpack wächst nicht über Nacht. Deswegen sollten Sie auf keinen Fall zu schnell aufgeben. Ein paar Monate kann das schon dauern, vor allem wenn Sie vorher noch das Fett abbauen müssen.

Beim Krafttraining gibt es immer eine Regel, die jeder Sportler einhalten sollte. Einen Tag trainieren, am nächsten pausieren. Das gilt nur für das Krafttraining. Wenn Sie weiterhin motiviert sind, können Sie Ihr Ausdauertraining auch an den Kraftfreien Tagen durchziehen. Wichtig ist nur, dass sich die Muskeln zwischendurch Regenerieren können.

Ein Frauen Sixpack lässt sich mit verschiedene Crunches und Situps verwirklichen. Wichtig ist, dass Sie auch die seitlichen Bauchmuskeln trainieren. Das bedeutet, die Beine zur Seite legen und die Situps nach links und rechts ausüben. Auch eine gute Übung ist, wenn Sie die Beine auf einen Tisch oder Bank legen. Während der Po am Boden liegt, ziehen Sie ihren Oberkörper wie bei normalen Situps nach oben und langsam wieder nach unten. Zu Anfang wiederholen Sie diese Übungen jeweils 10 x. Nach einer Weile können Sie das Training auch ausbauen.

Geduld ist bei einem Frauen Sixpack die halbe Miete. Wichtig ist, dass Sie regelmäßig trainieren und sich nicht von zu vielen Süßigkeiten verführen lassen. Dann klappt es auch mit der Traumfigur. Exakte Anleitungen zu den verschiedenen Übungen finden Sie auf den weiterführenden Seiten sowie ausführliche Trainingspläne nach persönlicher Kondition und Fitness. Viel Erfolg und Spaß beim trainieren.